Peter Sutterlüti

 

Peter Sutterlüti ist Betriebsökonom, mit Ausbildungen in Informatik und Logistik. 1999 hat er die Beratungsfirma simpuls ag gegründet, welche ihre Schwerpunkte in Transformationsprozessen, KMU-Support und E-Business hat. Seit 2013 ist er Präsident und Delegierter von Cargo sous terrain (seit März 2017: Cargo sous terrain AG). 

Das Gesamtlogistiksystem Cargo sous terrain wird ab 2030 die Warentransporte in der Schweiz effizienter, zuverlässiger und umweltschonender gestalten. CST besteht aus drei Komponenten: 

  • dem Tunnelsystem zwischen städtischen Ballungsgebieten und Logistikzentren, 
  • der City-Logistik zur Feinverteilung in den Städten und 
  • einer avancierten IT-Steuerung, welche es erlaubt, Logistik-Dienstleistungen von der Quelle bis zum Ziel in einem automatisierten Gesamtsystem anzubieten. 

CST wird den künftigen Trends und Transportbedürfnissen gerecht, indem es die zeitgerechte Beförderung und Zustellung von Gütern in kleineren Transporteinheiten ermöglicht und einen kontinuierlichen, flexiblen Transport anbietet.